Dezember 17, 2014

Lowrance bringt neue Mark-4 und Elite-4 CHIRP-Geräte auf den Markt

Preisgünstig und vielseitig: 4-Zoll Fischfinder/Kartenplotter mit CHIRP-Technologie


Elite-4 CHIRP Fishfinder / ChartplotterMark-4 CHIRP Fishfinder / Chartplotter

Lowrance, einer der weltweit führenden Anbieter von Angelelektronik, erweitert  seine preisgekrönte Elite Fischfinder/Kartenplotter-Produktreihe um die neuen Mark-4, Elite-4 und Elite-9 CHIRP-Geräte. Die neuentwickelten und benutzerfreundlichen Modelle sind sowohl mit modernster CHIRP-Sonartechnik als auch DownScan Imaging™ – Technologie ausgerüstet. Sie verfügen über ein superhelles, auch bei Tageslicht ablesbarem Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, eingebaute GPS-Antenne und hochaufgelöste Kartenoptionen.

Die CHIRP-Serie umfasst somit jetzt Fischfinder/Kartenplotterkombigeräte mit 4-, 5-, 7- und 9-Zoll-Bildschirmen sowie eigenständige Fischfinder. Alle Elite-CHIRP-Modelle können mehrere CHIRP-Sonarfrequenzeinstellungen über einen einzigen Lowrance Skimmer™ – Signalgeber erzeugen und anzeigen.

Die Mark-4, Elite-4- und Elite-9 – Geräte verfügen über dieselben Merkmale der Mark- und Elite- HDI- Serien wie z.B. ein exklusives, hochauflösendes Display (Mark-4 in Schwarz-Weiß, Elite-4 und Elite-9 in Farbe). Neu ist die CHIRP-Sonartechnologie, die es Anglern dank verbesserter Zielauflösung und höherer Rauschunterdrückung erlaubt, Köderfische und Fangfische klarer und einfacher zu sehen. Nutzer können auch die DownScan Imaging-Funktion auswählen, die bildähnliche Ansichten von der Struktur des Meeresbodens unter dem Boot bietet.

Mit der Lowrance DownScan Overlay™-Funktion können Angler die Downscan-Imaging-Ansicht über ihr CHIRP-Sonar-Display legen und erhalten so eine verblüffend klare Darstellung, die eindeutig Fischziele von der umgebenden Struktur unterscheidet. Das Advanced Signal Processing (ASP) verringert die Notwendigkeit, die Einstellungen manuell justieren zu müssen. Mit der TrackBack™-Funktion können gespeicherte Sonardaten wie der Umgebungsaufbau und Fischziele erneut abgerufen werden und Wegpunkte markiert werden.

Das Multi-Window-Display ermöglicht es Nutzern, aus voreingestellten Seiten-Layouts wie z.B einem dreigeteilten Bildschirm auszuwählen. Über ein einfach zu bedienendes Menüsystem erhält man schnellen Zugang zu allen Funktionen mit einem einzigen Fingertipp.

Das Elite-4 und das Elite-9 verfügen über eine eingebaute hochpräzise GPS-Antenne. Anwender können sich Navionics™ Gold- und Jeppesen C-Map Max-N-Karten von einer Mikro-SD-Karte auf die Geräte herunterladen und anzeigen lassen. Mit dem Insight Genesis™ Kartenerstellungsservice sind die Geräte ebenfalls kompatibel. Der Anwender kann so anhand seiner gespeicherten Sonardaten seine eigenen Karten mit Daten zur Bodenbeschaffenheit und Vegatation erstellen und online mit anderen Insight Genesis-Nutzern teilen.

„Die Mark-4, Elite-4 und Elite-9 CHIRP-Geräte sind ein echter Meilenstein für Lowrance“, so Leif Ottosson, CEO von Navico. „Jetzt verfügen alle eigenständigen Elite-Geräte - vom 9-Zoll- bis 4-Zoll-Modell – über CHIRP-Sonartechnik. Es ist unser Anspruch, einer wachsenden Anzahl Anglern weltweit echte Vorteile zu erschwinglichen Preisen zu bieten.“

Die neuen Elite-4 und Elite-9 – Displays sind wahlweise mit einem 83-200 kHz oder einem 50/200 kHz HDI Signalgeber-Pack mit Tiefenanzeige bis jeweils 1.000 und 3.000 Fuß erhältlich. Eigenständige Elite-4x und Elite-9x Fischfinder sind ebenso erhältlich wie ein Elite-4 Navionics+ -Set mit hochaufgelösten Kartendetails. Für Eisfischer gibt es ausserdem das Elite-4 CHIRP IceMachine,  entweder als Kombigerät oder eigenständigen Fischfinder.  Es bietet einen 20° Sonarkegel bis zu 305 m Tiefe, einen gewichteten Eis-Geber und einzigartiges Schwimmsystem. Das IceMachine-Gerät ist zusammen mit einem komplettem wetterfestem Pack mit leicht zu findende Reißverschlüssen vorne und hinten, einem einstellbaren Displaystand und zwei StowAway™ Zubehör-Kisten erhältlich.

Die Elite-4 und Elite-9 CHIRP – Geräte sind durch das Lowrance Advantage Service-Programm geschützt und sind ab 357 Euro inkl. MwSt. (83/200 kHz) und 476 Euro inkl. MwSt. (50/200 kHz) erhältlich. Der Preis für das Mark-4 CHIRP – Gerät beträgt 298 Euro inkl. MwSt. (83/200 kHz) bis 417 Euro inkl. MwSt (50/200 kHz).

Weitere Informationen zu diesen und anderen Lowrance-Geräten finden Sie auf www.lowrance.com.

 


Sie haben Fragen oder wünschen Bildmaterial? Dann sprechen Sie uns gerne an:
Angelika Nielsen
Navico PR Deutschland
Navico.de@fosterpr.com

Über Lowrance: Lowrance ist eine Marke von Navico, Inc. Navico ist ein privatgesellschaftliches, internationales Unternehmen und der weltweit führende Hersteller maritimer Elektronik. Unter dem Dach von Navico werden die Marken Lowrance, Simrad und B&G geführt. Navico beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeiter und liefert in rund 100 Länderrund um den Globus. www.navico.com