Oktober 15, 2018

Lowrance® bereichert den markt durch die innovationen der neuen radargeräte HALO24

Lowrance®, ein weltweit führendes Unternehmen in der Fischereielektronik seit 1957, kündigte heute die Veröffentlichung des neuen, innovativen Pulskompressionsradars HALO24 an, das die Leistung und Zuverlässigkeit der preisgekrönten Radargeräte von Lowrance mit den Vorteilen eines neuen Profils und des leichten Designs.


Mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 60 U/min bei Entfernungen von bis zu 2 Seemeilen sorgt das geschlossene Radar HALO24 von Lowrance für mehr Sicherheit und setzt in der Branche einen neuen Leistungsmaßstab. Der extrem kurze Aktualisierungszyklus ist hervorragend für die schnelle Zielverfolgung auf kurzen Distanzen geeignet. Das HALO24 bietet qualitativ hochwertige Zielerkennung auf kurzen, mittleren und langen Entfernungen von bis zu 48 Seemeilen und kann mehrere Bereiche gleichzeitig verarbeiten und somit eine fortschrittliche, schnellere Leistung in dualer Reichweite. Darüber hinaus ist das Radar mit der integrierten VelocityTrackÔ-Dopplertechnologie ausgestattet, die ein sofortiges visuelles Feedback für die Bewegung von Radarzielen im Verhältnis zum Boot liefert und durch farbliche Hervorhebung die Sichtbarkeit sich nähernder Schiffe gegenüber anderen Zielen erhöht. Außerdem verfügt HALO24 über die MARPA-Funktionalität, die das Situationsbewusstsein erhöht und dadurch das Kollisionsrisiko verringert.

"Das HALO24 Radar wurde mit den neuesten Innovationen in der Radartechnologie entwickelt", so Leif Ottosson, CEO, Navico Group. "Mit unseren Produkten wollen wir Anglern etwas bieten, das kein anderer Hersteller hat: z. B. erzielen wir mit dem HALO24 noch nie dagewesene Radargeschwindigkeiten, ein Anwendererlebnis mit mehreren Betrachtungsmodi und ein größeres Sicherheitsgefühl bei allen potenziellen, auf dem Bildschirm sichtbaren Gefahren."

Als leichtestes 24-Zoll-Pulskompressionsradar seiner Klasse bietet das besonders flache HALO Radar verschiedene Leistungsstufen-Optionen und sorgt so für eine Hochgeschwindigkeitsradar-Abdeckung, wann und wo sie benötigt wird. In Sekundenschnelle schaltet das Radar vom energiesparenden Standby-Modus auf volle Funktionalität im jeweiligen Modus um: Hafen, Wetter oder Vogel. Das Radar ist unglaublich einfach zu bedienen und optimiert bis zu 18 verschiedene Parameter für jeden vordefinierten Modus, um immer die beste Ansicht darzustellen.

Das neue Lowrance HALO24 Pulskompressionsradar ist zu einem Preis von 3025 €   erhältlich und wird derzeit von autorisierten Händlern in EMEA vertrieben. Für den Betrieb ist ein Lowrance-Multifunktionsdisplay oder -Radarsteuergerät mit Ethernet-Anschluss erforderlich. Für die MARPA-Zielverfolgung werden darüber hinaus ein Kurssensor und ein GPS-Empfänger benötigt. Um weitere Informationen über HALO24 und andere Marineelektronik von Lowrance zu erhalten oder einen autorisierten Lowrance-Händler zu finden, besuchen Sie HALO24.