Navico® und C-MAP Kündigen Verschmelzung An | Lowrance
Juli 02, 2018

Navico® und C-MAP Kündigen Verschmelzung An


Egersund, Norwegen – Navico –weltgrößter Herrsteller von Marine Elektronik und C-MAP, ein führender Lieferant für digitale Navigationsprodukte (kommerzielle Schifffahrt sowie Privatnutzer), haben heute angekündigt, das sie sich zusammengeschlossen haben.

Mit sofortiger Wirkung, wird C-MAP eine weitere starke Marke innerhalb des NAVICO Portfolios sein, neben Lowrance®, SIMRAD® und B&G®.

Diese Verschmelzung beschleunigt die gemeinsame Ambition, das weltgrößte digitale Marine Eco-System zu gestalten, so wie dem besten Erlebnis für Kunden, rund um den Globus.

„Diese Verschmelzung ist eine hervorragende Chance zur Beschleunigung von Innovation in der Marine Industrie, so wie eine neue digitale Era einzuläuten“, sagt Leif Ottosson, CEO in der Navico-Gruppe. „Wir sehen großes Potential in der Verschmelzung unser beiden Organisationen, um unseren Wachstum zu beschleunigen“.

„Wir sind extrem begeistert, uns mit Navico zusammen zu schließen,“ sagte Sean Fernback, bisheriger CEO bei C-MAP und jetzt in der Navico Gruppe CTO und Corprate Executive Member. „Wir haben jetzt die Chance ein umfassendes Erlebnis zu gestalten, durch die Entwicklung eines Eco-Systems, das beste Hardware, Software, Service und Applikationen vereint“.

Für weitere Informationen bezüglich der Lowrance, SIMRAD, SIMRAD Commercial, B&G und C-MAP Marken, besuchen Sie gerne www.lowrance.com, www.simrad-yachting.com, www.navico-commercial.com, www.bandg.com und www.c-map.com. Für weitere Information bezüglich der NAVICO-Gruppe, besuchen Sie gerne www.navico.com.